Haltung                                        

Das erste Islandpferd vor über 20 Jahren blieb nicht lange allein, sodass Weinberge den Pferdekoppeln weichen mussten und nach und nach  großzügige Unterstände dazu kamen. Mittlerweile ist eine vorbildliche Anlage mit befestigten Ausläufen, Sandstreifen,Futterhäusern, beheitzten Selbsttränken und ausbruchsicheren Holzzäunen entstanden.

Unsere Pferde werden in kleinen verträglichen Gruppen gehalten.

Das Ergebnis sind ausgeglichene,entspannte Pferde.